Wer Wir Sind

“Meine Vorliebe für das ländliche Leben und die Leidenschaft für die Welt der Tierzucht haben einen Traum mit dem Namen „Fiorida” ins Leben gerufen. Meine Familie, mein Land, der Wille zu wachsen sind die Elemente des Gefühls, das sich in einer Sprache äußert, in der sich alles zu Tradition, Kenntnis, Innovation und Passion bekennt und sich in ein „Produkt” umsetzt. Meine Produkte sind der Ausdruck eines Gefühls, das aus der Leidenschaft für das Land entsteht, aus dem Respekt der Traditionen, aus der Kenntnis einer Wissenschaft, die sich Tag für Tag erneuert… um das Beste zu geben. Mein Mitarbeiterteam und ich freuen uns, Dich in der Welt „Fiorida” willkommen zu heißen.”

Der Inhaber Plinio Vanini

Die Fiorida einzigartig in Europa

Die Fiorida präsentiert sich einzig in ihrer Art nicht nur in Italien, sondern auch in Europa. Bei uns werden die Rohstoffe in betriebseigener Käserei und Metzgerei verarbeitet. Die Endprodukte, wie Käse und Fleisch, werden in unserem Verkaufsraum angeboten oder für die Zubereitung der Gerichte in den beiden Restaurants verwendet. Das alles versetzt uns in die Lage, innerhalb weniger Meter eine Produktionskette von Null km aufweisen zu können.

Die Fiorida heute

Die Urlaubsfarm La Fiorida liegt im Veltlin, einem der zauberhaftesten Gebiete der Alpen, wo Ruhe und Erholung unweit von Mailand zu finden sind. Die Farm ist in einer der schönsten Landschaften des unteren Veltlins gelegen: im Talgrund, umgeben von den Bergen, wo die Voralpen mit den Rhätischen Alpen einen malerischen Rahmen bilden, ganz in der Nähe des Comer Sees. Mit dem Auto erreichbar über die Bundesstraße SS 38 bei Rogolo oder auch mit dem Fahrrad über den Veltliner Talweg.

Ein bisschen Geschichte

Die Geschichte des landwirtschaftlichen Betriebs „La Fiorida” ist eng verbunden mit der Leidenschaft für Tiere von Plinio Vanini, der ein Projekt ins Leben gerufen hat, das im Veltlin eine einzigartige Realität darstellt. Dank dem Respekt für die Welt der Tierzucht und den Lehren des Großvaters Elia Ciapponi und des Freundes Camillo Bottà, hat Plinio Vanini den Traum einer kleinen Viehzucht in Sacco im Gerolatal im Jahr 1983 verwirklicht. Später wurde der Betrieb mit ca. 40 Tieren in den Talgrund nach Traona verlegt. Auf die kleine Viehzucht in Sacco folgte die Wahl sich zu vergrößern und ein einzigartiges Projekt für die Veltliner Realität ins Leben zu rufen, das zur Entstehung der „La Fiorida” in Mantello geführt hat.

Im Laufe der Jahre…

Im Jahr 2000 der Kuhstall: das Herz des landwirtschaftlichen Betriebs, das “Heim” unserer 200 Kühe der Braunen Alpinen Rasse. Hier werden die Tiere ernährt, gepflegt und gemolken im sich anschließenden Melksaal.  Im Heuspeicher nebenan werden Heu und Mais gelagert, die Ernte von von ca. 60 Hektar vom Betrieb selbst bestellten Feldern im Bereich des unteren Veltlins.

Der Schweinestall und das Gelände für die Ziegen befinden sich neben dem Heuspeicher:  zur Zeit halten wir ca. 250 Schweine und 70 Ziegen.

Im Jahr 2002 der erste Verkaufsraum für die Käseprodukte, der die Kunden in einem Klima typischer Veltliner Tradition empfängt.

Im Jahr 2003 die Käserei: hier erlaubt ein großflächiges Schaufenster, die Milchverarbeitung bis zur Entstehung der Käseprodukte zu beobachten.

Im Jahr 2004 die Metzgerei: es beginnt die Herstellung der Wurst- und Schinkenspezialitäten und des Fleisches, wie die Bresaola, Salami und vieles andere mehr.

Im November 2004 Eröffnung des neuen Verkaufsraumes,  wo frische und natürliche Produkte gekauft werden können, direkt im Betrieb nach Veltliner Tradition hergestellt. Eine ideale Gelegenheit, sich eine Pause im Zeichen der Gaumenfreuden und der Tradition zu gönnen.

Im Jahr 2006 wird der gastgewerbliche Bereich eingeweiht mit neunundzwanzig gemütlichen Zimmern, dem Restaurant Quattro Stagioni mit den 4 Sälen, den drei Tagungssälen und dem Wellnesscenter.

Im Jahr 2012 fügte sich zum Restaurant Quattro Stagioni das La Présef-Restaurant hinzu, ein Schmuckkästchen mit Zirbelkieferverkleidung, wo die Produkte der Farm die Gipfel des Feingeschmacks erreichen, sodass im November 2013 sogar ein Michelinstern verliehen wurde.

WUSSTEN SIE, DASS...
  • Organisieren wir regelmäßig Tage auf der Lehrfarm für Groß und Klein?
  • Sind wir der perfekte Standort für den Laufsport?
  • War der Calech ein antiker Unterschlupf im Hochgebirge?
  • Bedeuten unsere Produktionsgegebenheiten null km?
  • Liegt unsere Farm zwischen den Alpen und dem Comer See?
Wir rufen Sie zurück!

Lassen Sie uns Ihre Telefonnummer, werden wir Sie so bald wie möglich nennen Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen!

Name

Telefon

Message

Autorizzo il trattamento dei miei dati personali per la finalità di cui al punto b) dell’Informativa Privacy

Ti richiamiamo noi!

Lasciaci il tuo numero di telefono, ti richiameremo il prima possibile per darti tutte le informazioni di cui hai bisogno!

Start typing and press Enter to search