Laufsport

Die Urlaubsfarm La Fiorida, nur 50 Minuten von Mailand und dessen Hinterland entfernt, ist das wahre Paradies für Runners. Fern vom Stress und dem frenetischen Stadtleben, buchstäblich eingebettet im Grünen, liegt sie direkt am Veltliner Talweg (Sentiero Valtellina): ein langer Rad- und Wanderweg, der sich vom Comer See bis Sondrio hinzieht.
Wer läuft weiß, dass sich sportliche Erfolge mit angemessenem Training aufbauen; hier also finden wir den richtigen Standort, um jeglichen Trainingstyp mit der folgerichtigen Entspannung zu vereinbaren.

Lange Strecken im Flachen:
Die Besonderheit des Veltliner Wegs (Sentiero Valtellina) ist, dass er im Flachen verläuft, aber bestimmt nicht monoton ist. Auf einer Strecke von mehr als 30 km mit langen Abschnitten entlang dem Addafluss, kann man vom Comer See bis Morbegno gelangen, ohne einem Auto zu begegnen. Es ist ein totales Eintauchen in die Natur, fern von Smog und Lärm, mit Start direkt von der Urlaubsfarm. Im Sommer wird man beim Laufen immer von einer angenehmen Brise begleitet, während im Winter die Sonne der Muskulatur mit ihrer Wärme hilft, denn der Weg liegt an der Südseite der Berghänge. Außerdem befinden sich einige schattige Rastplätze an der Strecke, die frisches Wasser und Holzgeräte für das Stretching bieten. Dein Training zieht hügelige Strecken vor oder willst du lieber deine Knöchel an holperigen Boden gewöhnen? Kein Problem; an Wiesen und Feldwegen mangelt es hier nicht. Auf zahlreichen Feuerschutzstraßen kann man Rundstrecken bis max. 3 Stunden zwischen 1000 und 1500 m Höhe laufen, auch im Winter praktizierbar.

Wiederholungs- oder kurze Strecken:
Wer seine Geschwindigkeit erhöhen oder sich mit dem Chronometer auseinandersetzen möchte, findet auf dem Veltliner Weg (Sentiero Valtellina) alle 100 m eine Kennzeichnung, wechselt von langen, geraden auf kurvenreiche Strecken, die Abwechslung bieten und ihn alles andere als monoton machen. Der asphaltierte Grund erlaubt Geschwindigkeit und ist perfekt bei jedem Wetter.

Fartlek oder hügelige Strecken:
Ist man auf der Suche nach Leistungssteigerung und Brillanz auf Strecken mit Steigungen und Gefälle, gehört das Fartlek in Hügelgebieten unbedingt zum Training eines Runners.
In der Nähe der Fiorida gibt es eine solche Strecke, absolut fern vom Verkehr, die sich auf ungefähr 12 km durch eine wahrhaft suggestive Landschaft zieht.

Strecken mit Steigungen und nicht nur:
Von der Fiorida aus hat man die Möglichkeit, bergauf zu laufen, sogar bis zu einer Höhe von 2000 m. Auch für diesen Fall gibt es mehrere asphaltierte und verkehrsarme Straßen oder absolut verlassene Feldwege. Seit einigen Jahren stellt eine Feuerschutzstraße am Südhang des Tals ein festes Ziel für die Outdoor-Sport-Liebhaber dar, die lange Läufe bis über 2 Stunden bietet auf einer Höhe von 1100 bis 1500 m. Der Boden? Schotter, aber immer praktizierbar.
Der Landschaftsrahmen, den wir vorschlagen, entfaltet sich in der Natur und den Wäldern der Südhänge des Tals oder der orobischen Seite der Voralpen in Richtung Gerola-Tal und Tartano-Tal, die bereits nationale Skyrunning-Wettbewerbe veranstalten. Sollte dich SkyRace begeistern, ist in 20 Autominuten von der Urlaubsfarm das Valmasino zu erreichen, Gelände des mythischen Kima-Pokals: „Der große Lauf auf dem Römer Pfad (Sentiero Roma)“, oder Pasturo (Lecco), wo der Scaccabarozzi-Pokal startet, der „SkyMarathonlauf im Grigna-Gebirge“.

Entspannung nach dem Laufen:
Nach dem Training bietet unser Fitnessraum mit Technogym-Geräten die Möglichkeit zur Muskelentspannung. Geschulte Masseure und ein Physiotherapeut stehen unseren Gästen zur Verfügung. Ein paar Runden im Schwimmbecken, der Whirlpool, das Dampfbad, die Sauna und Softsauna vervollständigen das Angebot.

Das Menü im Vierjahreszeiten-Restaurant:
Das Küchenteam unter der Leitung vom Chef Gianni steht für die Zubereitung der Gerichte bereit, die zur Ernährung der Läufer passen; also mit besonderer Fettkontrolle. Aus unserer Farm: Milch, Käse, Fleisch und Wurstspezialitäten eigener Produktion. Das Gemüse und die Beerenfrüchte gedeihen in unseren Gewächshäusern.

Unser Service für Läufer, die sich in der Fiorida aufhalten:
Beratung und Gespräche mit geschulten Läufern unseres Gebiets für Informationen über die Strecken und Entfernungen.
Wäscherei für die Sportkleidung.

WUSSTEN SIE, DASS...
  • Organisieren wir regelmäßig Tage auf der Lehrfarm für Groß und Klein?
  • Sind wir der perfekte Standort für den Laufsport?
  • War der Calech ein antiker Unterschlupf im Hochgebirge?
  • Bedeuten unsere Produktionsgegebenheiten null km?
  • Liegt unsere Farm zwischen den Alpen und dem Comer See?
Wir rufen Sie zurück!

Lassen Sie uns Ihre Telefonnummer, werden wir Sie so bald wie möglich nennen Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen!

Name

Telefon

Message

Autorizzo il trattamento dei miei dati personali per la finalità di cui al punto b) dell’Informativa Privacy

Ti richiamiamo noi!

Lasciaci il tuo numero di telefono, ti richiameremo il prima possibile per darti tutte le informazioni di cui hai bisogno!

Start typing and press Enter to search